Reifenarten von Traktoren 1:32

Reifenarten von Traktoren 1:32Für verschiedene Aufgaben in der Landwirtschaft und bei kommunalen Aufgaben gibt es für Trecker die verschiedensten Reifen. Hier sind einige Reifen aufgeführt, die häufig anzutreffen sind. Dabei gibt es Ackerreifen, Doppelreifen, Terrareifen und Pflegereifen, die direkt auf Höfen und in Lohnbetrieben in Verwendung sind. Kommunale Reifen werden hauptsächlich in kommunalen Einrichtungen wie der Gemeindeverwaltung.


Ackerreifen

Die Ackerreifen werden bei alltäglichen Aufgaben auf dem Feld wie der Ernte, Pflügen, Eggen und Sähen verwendet.


Doppelreifen

Die Doppelreifen bestehen aus zwei Ackerreifen, die zusammengeschraubt werden. Dadurch erhöht sich die Auflagefläche und der Traktor erhält mehr Gripp und sinkt nicht so schnell in den Boden ein.


Terrareifen

Die Terrareifen werden für sehr weiche Untergründe verwendet. Durch die große Auflagefläche sinken sie nicht so schnell in den Boden ein.


Pflegereifen

Die Pflegereifen werden hauptsächlich zur Düngung oder Bewässerung von bereits ausgetriebenen Feldern verwendet. Die Reifen sind sehr schmal und zerdrücken möglichst wenig Pflanzen.


Kommunalreifen

Die Kommunalreifen werden bei kommunalen Aufgaben auf der Straße wie die Säuberung oder Schneeräumen eingesetzt.



This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.