Lemken

Die traditionsreiche Pflugfabrik wurde 1804 in den Alpen am Niederrhein gegründet. In den dreißiger Jahren wurden die ersten Traktorpflüge gebaut. 1960 wurde die Produktion von Pflügen, die an Dreipunkthydraulik angebaut werden konnten, begonnen. 1966 stellte Lemken den Aufsattelvolldrehpflug Diamant vor. Es folgte der zwölfscharige Aufsatteldrehpflug Titan und der Hybridpflug Tansanit. Seit den Siebziger Jahren wurde das Sortiment um Eggen, Packer, Grubbern und Gerätekombinationen erweitert. Ende der Neunzigerjahre erfolgte der Einstieg in die Drilltechnik. 2005 erfolgte die Übernahme von Jacoby und RTS, welches den Einstieg in die Spritztechnik ermöglichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.