Lamborghini

Ferruccio Lamborghini war während des Zweiten Weltkriegs in einer Reparaturabteilung der italienischen Luftwaffe tätig. Nach Kriegsende begann er aus ausgemusterten Militärfahrzeugen Landmaschinen herzustellen und gründete 1948 in dem Dorf Pieve di Cento seine Firma.
Ab 1954 begann Lamborghini eigene luftgekühlte Dieselmotoren für Schlepper herzustellen. Als Ende der Sechzigerjahre eine Marktsättigung in der Traktorenproduktion eintrat, geriet die Firma in Schwierigkeiten und Lamborghini wurde 1971 an Same verkauft. Die Traktoren werden heute in Treviglio bei Mailand hergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.