Grimme

Franz Karl Grimme gründete 1861 seinen Schmiedebetrieb in Damme in Oldenburg. Ab 1930 spezialisierte sich das Unternehmen auf die Kartoffelernte und brachte 1956 die erste Vollerntemaschine auf den Markt. 1974 erschien der erste zweireihige selbstfahrende Kartoffelvollernter. Die Marktposition wurde 2003 durch den Zukauf des führenden Produzenten von Kartoffeltechnik – Spudnik Equipment Company ausgebaut. Heute werden bis zu achtreihige Legemaschinen mit ausgereifter Technik gebaut und vertrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.