Freilichtmuseum Am Kiekeberg – Landtechnik 2017

Am Sonntag den 26. März 2017 fand die Sonderausstellung „Landtechnik“ im Freilichtmuseum Am Kiekeberg statt.

Die Besucher erwarteten historische Landmaschinen der letzten 100 Jahre.

Neben winzigen und kleinen Dampfmaschinen konnte auch eine große Dampfgetriebene Maschine bewundert werden – der Lanz Bulldog.

Eins der Highlights war neben der Spielzeug Dauerausstellung das landwirtschaftliche Diorama im Maßstab 1:32. Zahlreiche Siku und Control 32 Modelle konnten in Aktion bestaunt werden. Zahlreiche Umbauten, Sonderbauten oder auch Selbstanfertigungen brachten die Besucher zum Staunen.

LKW-Fans wurden von den „Baumann Schwertransporten“ im Maßstab 1:32 in den Bann gezogen. Die Grundmodelle basieren auf den handelsüblichen Siku Control 32 Skania und MAN LKWs und wurden in vielen Stunden Kleinarbeit liebevoll umgestaltet und mit selbst erstellten Anbaugeräten ausgerüstet – wie die Originale.

Sogar die Achsen der Schwerlasttransporter wurden individuell gefertigt und sind voll Lenkbar.


This entry was posted in Veranstaltungen-Sonstige. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.