Bundesentscheid im Pflügen in Sierhagen 2016

In Sierhagen wurde am 25.09.2016 der Bundesentscheid im Pflügen ausgetragen. 40 Landwirte aus ganz Deutschland nahmen an dem Wettbewerb teil und der Sieger wird zur WM 2016 antreten.

Die speziell angefertigten Pflüge kosten bis zu 50.000 Euro und werden für jeden Wettkampf individuell eingestellt. Je nach Bodenbeschaffenheit muss der Pflug angepasst werden.
Die Wettkampfteilnehmer sind Jungbauern die nicht älter als 35 Jahre sein dürfen.

Gut Sierhagen ist der diesjährige Ausrichter für diese Disziplin und stellt 10 Hektar Ackerfläche zur Verfügung. Das Finale finanziert Bundeslandwirtschaftsministerium mit 75.000 Euro.

Neben dem reinen Pflügen ist auch eine Ausstellung von verschiedenen modernen Traktoren und Anbaugeräten von Lemken sowie Krampe zu sehen.


This entry was posted in Veranstaltungen-Sonstige. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.